Landleben macht durstig ... ab Herbst 2015 in Houverath

Theos Abiturklasse

1970 bestand Theo sein Abitur am damaligen Städtischen Neusprachlichen Gymnasium für Jungen in Erkelenz in der Klasse O I b (Oberprima b).

Diese Schule ist seit 1968 koedukativ und seit 1980 heißt sie Cusanus-Gymnasium Erkelenz. 2009 wurde sie als Europaschule ausgezeichnet und heißt seither Cusanus-Gymnasium Erkelenz Europaschule.

Weitere Informationen zu dieser großen Schule sind ausgehend von cusanus-gymnasium.eu zu finden.

Die O I b von 1969/70 bestand aus 17 Abiturienten:

Wilhelm Andermahr, Wolfgang Berkenbusch geb. Kloeters, Kurt Dankwart, Jürgen Hermanns, Klaus Hurtz, Helmut Kaiser, Dietmar Klimas, Anton Küpper, Michael Lennartz, Herbert Peters, Wilfried Rütten, Gerd Seidl, Lothar Schmitz, Kurt Strauss, Wilhelm Tipp, Heinz Vos und Theo Wilms.

Alle Überlebenden - und zum Glück sind dies noch alle 17 - werden hiermit aufgefordert, eine 45-Jahr-Feier im Jahr 2015 vorzubereiten, bevor dann im Jahr 2020 die 50-Jahr-Feier stattfinden wird.

Borussia Möchengladbach - der am 1. August 1900 gegründete Sportverein - ist die Lieblings-Fußballmannschaft der Mehrheit der Erkelenzer Abiturienten vom 19. Juni 1970.